· Sternzeit 16231404

Für viele Unternehmen und Organisationen stellt sich im Hinblick auf ein Mailing, also einer pos­talischen Aussendung, häufig die Frage: „Wird es sich lohnen?“ Tabea Eckstein betreut den Bereich Fundraising und Spendenmanagement der Familienherberge Lebensweg. Sie bestätigt:

„Finanziell lohnt es sich auf jeden Fall!“

Die Familienherberge Lebensweg ermöglicht es Familien mit schwerstkranken und/oder behin­der­ten Kindern, gemeinsam Urlaub zu verbringen. Für sie bietet das pflegegerecht ausgestattete Haus ein perfektes Zuhause auf Zeit. Das kranke und/oder behinderte Kind wird rund um die Uhr profes­sionell betreut und gepflegt, sodass Eltern und Geschwisterkinder die oft so dringend benötigte Zeit für Erholung finden können.

Für den Betrieb der Organisation leisten Spenden einen entscheidenden Beitrag. Gemeinsam mit der Familienherberge Lebensweg haben wir daher ein achtseitiges Magazin entwickelt, das einen Einblick in den bunten Alltag der Familienherberge Lebensweg bietet, den Nutzen für die Familien aufzeigt und Informationen zum Förderverein Lebensweg e. V. integriert. Das Magazin findet in vielen Bereichen Anwendung und wurde insbesondere zu Fundraisingzwecken zusammen mit einem persönlichen Anschreiben an ausgewählte Adressen verschickt.

Der Erfolg:
Innerhalb kürzester Zeit erhielt die Familienherberge Lebensweg Spenden, die die Kosten für die Erstellung des Magazins, die Druck-, Versand- und Portokosten bei weitem übertreffen. Hinzu kommen Zuwendungen in Form von Sachspenden oder ehrenamtlicher Hilfe.

„Mailings bieten aber noch viele weitere Vorteile“, bekräftigt Tabea Eckstein, sodass sie einen wichtigen Teil der Kommunikationsmittel der Familienherberge Lebensweg darstellen.

Diese weiteren Vorteile kann sich jedes Unternehmen zu Nutze machen:

  • Durch regelmäßige Impulse bleibt Ihr Unternehmen langfristig im Fokus. Die Wirkung zeigt sich manchmal etwas verzögert – aber sie stellt sich ein.
  • Die Familienherberge Lebensweg nutzt auch die Vorteile digitaler Newsletter. Ein postalisches Mailing wirkt jedoch länger nach und erreicht häufig mehr als nur einen Leser. Teils wird es sogar weitergegeben, sodass sich die Botschaft zu Dritten weiterträgt. („Kunden werben Kunden“)
  • Ein zusätzlicher wichtiger Punkt ist die Datenpflege. Der Absender erhält wichtige Informationen zu einem Umzug oder einer Adressaktualisierung des Empfängers.
  • Rückmeldungen per E-Mail, die Tabea Eckstein häufig erhält, erleichtern ebenfalls die Daten­pflege. Noch wichtiger dabei ist aber der wertvolle persönliche Kontakt, der sich durch die Korrespondenz ergibt.

Das Fazit:
Postalische Aussendungen können im Marketingmix ein wichtiger Erfolgsfaktor sein. So haben Ihre Kunden, Interessenten oder Spender Sie stets auf dem Radar.

Möchten auch Sie diese Vorteile für Ihr Unternehmen oder Ihre Organisation nutzen, kontaktieren Sie uns. Wir finden das passende Format für Sie.

Zurück